Verabschiedung von Klaus Müller aus der Verwaltung

Im Rahmen der gemeinschaftlichen Sitzung aller Vereinsorgane erfolgte die formelle Verabschiedung von Klaus Müller aus der Verwaltung des Turnverein Plittersdorf.

In 22 Jahren seiner Tätigkeit für den Turnverein übte Klaus Müller das Amt des 2. Vorsitzenden fast zwei Jahrzehnte lang aus. In dieser Position war er maßgeblich verantwortlich für die Organisation des Wirtschaftsbetriebs.

In seine aktive Zeit in der Verwaltung fallen als „Highlights“ die Mitgestaltung von zwei Gauturnfesten sowie das 90-jährige und das 100-jährige Vereinsjubiläum des TVP.

Viele gesellige Stunden bei Besuchen von Turnfesten, in der Männer Stepp Gruppe, u.v.m werden uns in guter Erinnerung bleiben.

Vom Turngau Mittelbaden-Murgtal erhielt Klaus Müller die Goldene Ehrennadel überreicht.

Als Geschenk des Turnverein Plittersdorf kann sich Klaus Müller nun, nach getaner Arbeit, auf einer Sitzbank mit der Gravur vom Turnverein Plittersdorf ausruhen.
tvp_21-04-2015_grosse-sitzung7