Die Ried Sisters sind beim Narrenbaumstellen mit dabei

Am Samstag, 7. Januar trafen sich viele Narren unter dem Motto „Baum nuff“ vor dem Rastatter Rathaus zum traditionellen Narrenbaumstellen der Schellenteufel.
Pünktlich um 19.11 Uhr begrüßte Oberzunftmeister Ralf Adler die Zuschauer, woraufhin in stimmungsvoller Atmosphäre ein abwechslungsreiches Programm geboten wurde.

Bereits zum zweiten Mal waren die Ried Sisters des TV Plittersdorf mit dabei und ließen sich vom Schneetreiben nicht davon abhalten, auf rutschigem Boden vor dem Rathaus mit ihren kurzen Kostümen für gute Laune zu sorgen.

Nach ihrem Tanz zu „Love Runs Out“ von OneRepublic brachte die Plittersdorfer Showtanzgruppe karibisches Flair zu den Schellenteufel. Mit einem mitreißenden Tanz zu „Balada“ von Gusttavo Lima heizten die Ried Sisters den frierenden Zuschauern ordentlich ein.
Für gute Stimmung sorgten zudem die Patenzunft der Schellenteufel aus Oberkirch, die Rastatter Guggenmusikergruppe Notehopser und zum ersten Mal die Rheingönnheimer Feuerteufel mit einer tollen Feuershow. Danach gab es zum Abschluss einen Sektempfang im Rathaus.