2. Platz bei den Jahrgangsbestenwettkämofen für Tharon Mühlbach

Am Sonntag, 12. November fanden die Jahrgangsbestenwettkämpf 2017 der Turnerjugend des Turngaues Mittelbaden-Murgtal in Gaggenau-Ottenau statt. Gleich am Morgen startete Tharon Mühlbach für den TV Plittersdorf.

Tharon Mühlbach (Jg. 2010) ist unser jüngster Turner im Feld. Gleich zu Beginn des Wettkampfs, der sechs Geräte bestand, startete Tharon an den Ringen und erturnte mit 13,40 Punkten ein hervorragendes Ergebnis. Die nächste Übung turnte er am Boden und erreichte 13,20 Punkten. Leider nicht ganz so gut klappte die Übung am Pauschenpferd, die er mit 11,50 Punkten abgeschlossen hat. Ein kleiner Patzer beim Abgang am Reck kostete in einige Zehntel Punkte und er erreicht 12,20 Punkte. An den beiden letzten Geräte gab es ein deutliche Steigerung, sodass er am Sprung 13,20 Punkten und für seine Barrenübung 13,40 Punkten erzielte. Am Barren war es die beste Übung von allen Wettkampfteilnehmer des Jahrganges 2010.

Mit 76,90 Punkten erreichte er einen hervorragenden 2. Rang und erhielt einen Pokal und eine Urkunde. Gegenüber seinem Wettkampf von 2016 konnte er dank einer deutlichen Leistungssteigerung fast 6 Punkte mehr erzielen als im letzten Jahr.

Der Turnverein gratuliert Tharon zu dieser tollen Leistung.